Workshop: hochmobile Ganzjahres-Wohn-Jurte (Schalen-Bauweise)

die einzelnen Bauschritte dazu:

  • Fußboden-Platten mit Kork-Auflage herstellen,
  • Tür-Rahmen erstellen,
  • Wand-Platten schneiden, Dämmung anbringen mind. an einem Probestück,
  • Licht- und Kuppelring fertigen,
  • Dach-Dämm-Pölster: Innen- und Außen-Membran verkleben (nähen nicht mehr nötig!),
  • Dämmung einfüllen,
  • den Sandwich und zugleich damit die Bambus-Haltekonstruktion mitsteppen,
  • Dach-Außen-Planen ausschneiden,
  • Dachspeichen fabrizieren,
  • Aufstellungs-Platz präparieren,
  • Fußboden-Unterdämmung aufschütten,
  • Fußboden „schwimmend“ auflegen,
  • Wand aufstellen,
  • Türstock herstellen und einfügen o) Lichtring mit drei Dachspeichen und dann allen weiteren auf den Stehern der Wand-Teile aufschultern und verschrauben,
  • Dachplanen-Segmente antackern und Abdeckleisten darüber an den Speichen anschrauben,
  • Wandverkleidung anbringen,
  • Kuppel aufsetzen,
  • Dach-Dämmung einhängen,
  • Ergänzendes besprechen (z.B. ist es praktischer, wenn die hochmobile Jurte keine Fenster, dafür aber eine durchsichtige Tür hat; Vorbau, Jurten-Erweiterungen, Schmuck…)