Workshop: „autark und souverän leben“

der „Autarkie-Workshop“:

1. Wasserautarkie: direktes Wasserrecycling statt Abwasserproduktion, Waschen und Reinigen…

2. „Millenium-Spatenklo“ bzw. im Innenraum benutzbare“Terra-Preta-Klo“

3. Energie-Autarkie

  • elektrisch: konventionell-solare sowie AutonomeEnergiesysteme.
  • Heizen, Kochen: Jurten-geeignete Heizungen, Holzkohlegewinnung beim Kochen fürTerraPreta (selbst-regenerierendeGartenfruchbarkeit), einfachster Selbstbau-Biogas-Reaktor u.s.w.

4. Rechtliche und finanzielle Autarkie/Souveränität:

  • Schlupflöcher im herrschenden Herrschafts- (und Betrugs-)System;
  • der Weg von der „natürlichen PERSON“ zum wahr-haftigen MENSCHen. (Du magst Dich wundern, wie zentral wichtig dieser Punkt ist, aber mich wundert, warum kaum jemand überhaupt jemals darüber nachdenkt!!! Genauso wie der Fakt, dass kaum jemand auf die Idee kam nachzuforschen, was Geld überhaupt ist und wie es „gemacht“ wird…)